Spende an KUNO  

 

 

Die Aktion des Weihnachtsbasares erbrachte einen stolzen Erlös von knapp 380 €
wie angekündigt sollte die Hälfte davon den Schülerinnen und Schülern zugute kommen, die andere Hälfte sollte gespendet werden.

Das ergab aufgerundet von 200 Euro.
Bei der Entscheidung, wohin die Spende gehen sollte, war schnell klar, dass sie Kindern in unserer Region zugute kommen soll.

 

 

Die Wahl fiel auf die KUNO-Stiftung.

 


                                                      (Quelle:https://www.kuno-ostbayern.de)

Also machten sich unsere Schülersprecher Devin Wallner, Jonas Piehler und Tasnim Almarzouki gemeinsam mit ihrer Vertrauenslehrkraft Frau Appel auf den Weg nach Regensburg.


Mit großer Freude wurde diese Spende in Empfang genommen.

KUNO macht es sich zur Aufgabe, die medizinische Versorgung von kranken Kindern in Ostbayern zu verbessern und den kleinen Patienten mit ihren Familien den Leidensweg zu erleichtern. (Für weitere Informationen zur KUNO-Stiftung diesen Link oder Bild anklicken)


Vielen Dank an die fleißigen Bastler und Handwerker der Maria-Schwägerl-Schule, die diese Aktion durch den Verkauf ihrer weihnachtlichen Werkstücke ermöglicht haben.

 

weitere Artikel aus dem Schulleben

zurück zur Startseite

 

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.