Rettungshund Mucho zu Besuch

Am 30.6. bekam die Klasse 2/3 Besuch von Rettungshund Mucho und seinen beiden Hundeführern.

Die beiden Mitglieder der Johanniter Unfallhilfe stellten die Arbeit der Rettungshundestaffel vor und beantworteten die vielen Fragen der Schüler. Neben ausgiebigen Streicheleinheiten und großzügigem Verteilen von Lekerlies, durfte ein Einblick in Muchos Arbeit als Flächensuchhund natürlich nicht fehlen. 

Die Schüler versteckten sich am Schulgelände und ließen sich von Mucho suchen. Wie bei einem echten Sucheinsatz wurden die gefunden Schüler von Mucho angebellt bis die Hundeführer bei ihm waren – ganz schön laut!!! Als echter Profi hat Mucho natürlich alle Schüler wiedergefunden.

 

weitere Artikel aus dem Schulleben

zurück zur Startseite

 

 

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.