Kochen im Distanzunterricht

geht das? - das geht gut!

 

Kann Praxisunterricht Kochen im Distanzunterricht eigentlich funktionieren?

Im folgenden Beitrag zeigen unsere Schülerinnen und Schüler der Neunten Klassen, wie das geht:

 

   Aber erst einmal von Vorne:

Begonnen hat der Koch-Auftrag  zu Hause mit dem Leittext von Frau Hermann.

Dieser sieht beispielsweise so aus:

 

dann planen die Schüler, was sie zubereiten möchten und wie sie vorgehen wollen.

Dies wird alles schriftlich in einer Praxismappe dokumentiert. Auch dazu gibt Frau Hermann eine Anleitung:

 

Als Ergebnis sind dann all diese tollen Gerichte entstanden, schaut selbst:

Braten mit Weißkraut und Kartoffelknödel ...   

 ... oder Semmelknödel 

 

 hmmm, lecker!


Silvesterforelle mit Rosenkohl und Kartoffeln - sieht sehr gut aus

  

Wirsingrolle - Wow!

 

 Wie man in der tollen Menuekarte sieht,...

 

 

gab´s auch süße Speisen... 

leckeren Apfelkuchen .. 

oder Apfelstrudel

und leckere Faschingskrapfen.

oder wie wäre es mit karamellisierten Äpfeln?

 

Auch eine schöne Tischdekoration gehört zur Aufgabenstellung. 

Und die Tische schauen richtig einladend aus. 

Vielen herzlichen Dank an alle Mamas und Papas für ihre tatkräftige Unterstützung! 

 

weitere Artikel aus dem Schulleben

zurück zur Startseite

 

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.